Deutsche Geschichte (gebundenes Buch)

Von der Antike bis heute, Duden
Engehausen, Frank/Erbe, Michael/Jankrift, Kay Peter u a
ISBN/EAN: 9783411710195
Sprache: Deutsch
Umfang: 512 S.
Format (T/L/B): 3.7 x 24.5 x 17.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
20,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Das große, fundierte und übersichtliche Werk zur Geschichte Deutschlands. Mit über 500 Fotos, politischen Karten, Tabellen, Kurzporträts und Schlüsselbegriffen, die die wichtigsten Ereignisse, Entwicklungen und Personen der deutschen Geschichte zum Leben erwecken. Ein Zeitstrahl und eine Einführung zu jeder Epoche bieten einen ersten Überblick über die Meilensteine und die prägenden Umbrüche der jeweiligen Zeit. Alle Texte wurden von anerkannten Wissenschaftlern verfasst, die Spezialisten der jeweiligen Epochen sind. Das ausführliche Register macht das Buch zum unverzichtbaren Nachschlagewerk für Schüler und alle geschichtsinteressierten Erwachsene. 1. Antike und Völkerwanderungszeit (1. Jh. n. Chr. bis 919) 2. Mittelalter (919-1495) 3. Konfessionelles Zeitalter (1495-1648) 4. Ancien Régime (1648-1815) 5. Bürgerliches Zeitalter (1815-1914) 6. Zeitalter der Weltkriege (1914-1945) 7. Bundesrepublik Deutschland und Deutsche Demokratische Republik (1945-1990) 8. Deutschland seit der "Wiedervereinigung" (seit 1990)
Frank Engehausen, apl. Professor am Historischen Seminar an der Universität Heidelberg; Michael Erbe, emeritierter Professor für Neuere Geschichte an der Universität Mannheim; Kay Peter Jankrift, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der TU München; Jörn Leonhard, Professor am Lehrstuhl für Geschichte des Romanischen Westeuropa an der Universität Freiburg; Gabriele Metzler, Professorin für die Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen an der Humboldt Universität zu Berlin; Walter Mühlhausen, apl. Professor am Institut für Neuere und Neueste Geschichte an der Technischen Universität Darmstadt und Geschäftsführer der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte; Dietmar Schiersner, Professor für Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit an der Pädagogischen Hochschule Weingarten; Axel Schildt, Professor für Neuere Geschichte an der Universität Hamburg; HansUlrich Thamer, Professor für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Münster.