Lost Cars (gebundenes Buch)

Verlassen. Vergessen. Vergänglich.
ISBN/EAN: 9783964530486
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 2 x 29 x 27 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch
49,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Ghost Cars, Auto-Zombies, ewige Wiedergänger., wenn die Fotografen Theodor Barth und Uwe Sülflohn über "Ihre" Autos reden, die sie in Deutschland und in Nachbarländern entdeckt haben, so wird die Begeisterung deutlich, die sich in den einzigartigen Aufnahmen manifestiert, die dieser großformatige Bildband zeigt. Aufwendig wird des Nachts an Lost Places fotografiert. Natur und Technik, Staub und fleckiger Chrom, Flechten und Rost. Einstürzende Scheunendächer und beschlagene Windschutzscheiben. Eine Sinfonie unendlicher Schönheit.
Geboren und aufgewachsen in Bonn; Kunst-Abitur 1983; 198594: freier Mitarbeiter einer Bonner Filmproduktion; 198687: Studium Fotoingenieur FH Köln; 198793: Studium Foto/FilmDesign FH Bielefeld (Dipl.Des.); seit 1991 freie Kunst; 19952001 Fotorecherchen, CoKurator, Ausstellungsgestaltung, IndustrieMuseum Oberhausen, 199697: Bildredakteur FotoAgentur, seit 1999: visuelle Konzepte, Corporate Pictures, Fotojournalismus, Text.
Lost Cars: Nachts sind sie Ghost Cars